Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wichtig

Nach aktueller Rechtssprechung des Europäischen Gerichtshofes möchte ich Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass nicht garantiert werden kann, dass diese Methode auch bei Ihnen funktioniert.

 

Auch bitte ich Sie bei körperlichen wie seelischen Beschwerden zunächst eine medizinische Autorität aufzusuchen (Arzt oder Heilpraktiker), bevor Sie sich an mich wenden.

Vielen Dank

Ablauf einer kinesiologischen Sitzung

 

Am Anfang bitte ich Sie mir den Grund zu nennen aus dem Sie gekommen sind. Gerne gebe ich den Hinweis, dass diese Arbeit auch dann funktioniert, wenn man mir nicht erzählt, worum es eigentlich geht. (Ein Hinweis, der besonders für Kinder oft sehr wichtig ist, die manchmal nur sehr ungern über das sprechen möchten, was sie bewegt. Gilt manchmal auch für Erwachsene.)

Danach bitte ich Sie, sich vor mich hin zu stellen und frage, ob ich Sie oberhalb der Handgelenke berühren darf. Mit einem ganz sanften Druck (etwa dem Gewicht einer Tafel Schokolade, so 100 - 300 Gramm) drücke ich dann ganz leicht auf ihre Arme und beginne Fragen zu stellen.

Das Grundprinzip: bei Aussagen die Stress auslösen geben Ihre Arme dem Druck sanft nach und bei Aussagen, die Sie positiv stimmen, hält Ihr Arm dem Druck leicht stand. Wir nutzen bei dieser Methode den elektrischen Kreislauf innerhalb des menschlichen Körpers. So lässt sich individuell ermitteln, was Ihnen tatsächlich Stress macht und womit dieser Stress in Bezug steht.

Im ersten Schritt sammeln wir Informationen. Darauf baue ich auf und erzähle Ihnen eine Geschichte zu Ihrem Thema als Hintergrundinformation.

Dann stellen wir einen Bezug zu anderen Bereichen Ihres Lebens her und vertiefen und erweitern so die gesammelten Informationen.

Im zweiten Schritt finden wir die Übung bzw. die Übungen, die Ihnen helfen Ihren persönlichen Stress zu lösen. Diese Übungen führen Sie dann mit meiner Anleitung selbst durch.

Im dritten und letzten Schritt stärken wir ihre positive Motivation, so dass eine Übertragung in den Alltag für Sie leicht möglich wird. Hinzu kommt fast immer auch eine Übung, die Sie zuhause täglich zu Ihrem Wohl durchführen können.

Jeder Beratungstermin ist in sich abgeschlossen und dauert bei Erwachsenen ca. ein bis zwei Stunden. Bei Kindern, je nach Alter ca. 20 - 45 Minuten.

Allgemein empfehle ich drei bis vier Termine zu einem Thema zu buchen. Der Zeitraum der zwischen den Terminen liegt bei ca. drei bis vier Wochen.

 

Neben der rein kinesiologischen Arbeit setze ich seit vielen Jahren auch andere Methoden und Techniken ein. Zum Beispiel das von mir selbst entwickelte TAAAMS©.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?